Kreuzfahrt durch die Ha Long Bay

Knappe 200km von Hanoi entfernt befindet sich die weltbekannte „Ha Long Bay“ – die Bucht des untertauchenden Drachen. Tausende von bis zu einigen hundert Meter hohen Karstfelsen stehen hier im Meer.


Über unser Hotel haben wir bei Pelican Halong Cruise eine Kreuzfahrt für 3 Tage und 2 Nächte gebucht. Dafür haben wir 190€ pro Person gezahlt, für uns eine sehr teure Attraktion, aber wir haben bewusst nicht die billigste Tour gebucht. In den letzten Jahren sind hier einige Boote gesunken und Menschen gestorben. Der nette Nebeneffekt war, dass nicht nur die Kabine sehr schön und das Essen sehr gut war, sondern auch schon mehrere Ausflüge im Preis inbegriffen waren.









Einer dieser Ausflüge führte uns zur Sung Sot Cave, von der man einen schönen Ausblick hat und wo man sich einen der Karstfelsen auch von innen ansehen kann.



Mehrfach haben wir mit einem Kajak kleine Abstecher zu einem einsamen Strand oder einem „Innenhof“, zu dem man nur per kleinem Boot kommt, unternommen.





Auch der Besuch eines kleinen Dorfs, das auf dem Wasser schwimmt, stand mit auf dem Programm. Es ist sehr touristisch aber die Leute leben tatsächlich hier und verdienen als Fischer oder Perlenzüchter ihren Lebensunterhalt.




Wir haben die kleine Kreuzfahrt sehr genossen und viel Zeit an Deck liegend und stets den Sonnenuntergang genießend verbracht.



Und nebenbei haben wir noch einige Timelapses aufgenommen, die besonders gut die Stimmung beim Sonnenuntergang widerspiegeln:

2 thoughts on “Kreuzfahrt durch die Ha Long Bay

  1. Da kommen schöne Erinnerungen hoch. Wir waren über Weihnachten auf einer Dschunke, die nicht so schön ausgestattet war. Der Ausblick und die Landschaft waren überwältigend.

    • Hallo Silvia, wir können die Firma Pelican Halong Cruise wirklich empfehlen. Jens war ja auch schon vor einigen Jahren dort und hatte ein nicht so schönes Boot. Die Landschaft ist aber ohnehin für alle gleich schön 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.